News Update

Guten Morgen!

 

Landeskirchenmusikdirektor Uwe Maibaum rechnet damit, dass erst 2022 wieder Konzerte stattfinden können.  (Oberhessische Presse.25.09.)

 

Auf dem Christenberg bei Münchhausen wurde ein Labyrinth zur Medidation eingerichtet. (OP 24.09.)

Der Kirchenkreis Eder hat die Herbstsynode abgehalten. Propst Wöllenstein verwies auf die gestiegenen Austrittszahlen und die Verhinderung von Seelsorge in Altenheimen und Kliniken. Corona habe allerdings die Schwächen der Kirche erst sichtbar gemacht. Wie Propst Wöllenstein verwies auch Dekanin Hegmann auf die erfolgreichen und kreativen Formen der Verkündigung, insbesondere auch die Nutzung digitaler Formate. (Frankenberger Allgemeine am 28.09.)

 

Neuer Diakoniepfarrer für die Kirchenkreise Eder und Twiste-Eisenberg ist Winfreid Schiel (FA 28.09.)

Die Bezirkskantorestelle in Bad-Wildungen wird nach dem Tod von Ulrike Tetzer nicht wieder besetzt. (FA 28.09.)

Der Gemünderner Pfarrer Hermann Noll geht in den Ruhestand (FA 26.09.)

 

In Sachsenhausen wurde Ursula Nobiling als neue Pfarrerin eingeführt. (Waldeckische Landeszeitung 24.09.)

Die Korbacher Nikolaikirche wird renoviert, aber das Geld reicht nicht für alle Wünsche. Also verkauft die Gemeinde Kunst d.h. limitierte Gemälde und Grußkarten davon. Wer hat es gemalt? - Die Vorsitzende des Fördervereins Sabine Neuhaus. Und es ist wirklich ein schönes Bild (WLZ 26.09.)

 

In Twistetal soll es künftig mehr Kita-Plätze geben. Gemeindevertreter und Kirche unterhalten sich und sind durchaus verschiedener Ansichten, was die Kosten und die Unterhaltung der Gebäude angeht (WLZ 26.09.)

 

Links zu überregionalen Seiten:

Die Evangelische Kirche im Rheinland untersucht ein politisches Video eines Kölner Pfarrers:

https://www.t-online.de/region/koeln/news/id_88618472/politisches-video-evangelische-kirche-ueberprueft-pfarrer.htm

 

Die evangelische Landeskirche in Bayern hat in Nürnberg eine "Segens-Servicestelle" vorgestellt. Das soll ein niedrigschwelliges Angebot sein, damit Leute, die keine Gemeindeanbindung haben, taufen, trauen und beerdigen können:

https://www.br.de/nachrichten/kultur/evangelische-kirche-stellt-segen-servicestelle-vor,SBVENRN

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0