News Update

 

Guten Morgen!

 


 

Heute erklärt Pfr. Schott in der Frankenberger Allgemeinen wie er den Kontakt mit den Konfis aufrecht erhält. Regulärer Unterricht ist natürlich nicht möglich und die Absage der Konfirmation zum geplanten Termin sorgt natürlich für Frust. Das ist wohl an vielen Orten derzeit ein Thema.

 


 

Im Zweckverband Evangelischer Kindertagesstätten Nordwaldeck sollen im April keine Beiträge erhoben werden. Das berichtet die Waldeckische Landeszeitung.

 


 

Heute mal ein Programmtipp:

 


 

Die Dokureihe „37 Grad“ (Regie: Reinhard Schädler und Volker Zeimantz) zeichnet ein Bild dessen, was sich unter Deutschlands Dächern in der Corona-Quarantäne abspielt.Im Film werden Menschen vorgestellt und ihr Umgang mit der Situation gezeigt. Neben Pfarrerin Theresa B. zum Beispiel eine Studentin und eine fünfköpfige Familie, bei der Vater und Mutter positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Auch eine Yoga-Lehrerin wird gezeigt. Sie nutzt die Zeit, um Kurse im Internet zu geben.  

 

 

 

 

Doku – ZDF, 22.15 Uhr

 

 

 

Noch ein überregionaler Link:

 

 

 

Ein interessanter Vorschlag, wie Ostern in Zeiten von Corona gestaltet werden kann, kommt aus dem Badischen: Ostersteine sollen gestaltet werden und auf den Treppenstufen der Kirche von Mundingen abgelegt werden. Da interessiert es mich natürlich auch, ob es schon in unserer Landeskirche gute Ideen für die diesjährige Gestaltung von Ostern gibt.

 

 

 

https://www.badische-zeitung.de/ostersteine-als-zeichen-der-hoffnung

 

 

 

 

 

Herzliche Grüße und bleibt gesund

 

 

 

Kally Balzer

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0